top of page
Korn-1_edited.jpg

about

Gutes Brot braucht neben guten Zutaten vor allem Zeit und Liebe. Deshalb ist bei mir nichts industriell hergestellt, sondern alles Handarbeit.

 

Ich setze bei allen Produkten auf lange Fermentationsprozesse, die nicht nur den Geschmack intensivieren und für einer längere Haltbarkeit sorgen, sondern auch die Bekömmlichkeit erhöhen.

Das ist zeit- und arbeitsaufwendiger, doch genau diese natürlichen Prozesse machen den geschmacklichen Unterschied. Dadurch sind meine Produkte auch besser verträglich als Massenware mit vielen technischen Enzymen.

Viele Weizenunverträglichkeiten lösen sich durch lange Gehzeiten nämlich oft in Luft auf.


Ich nutze in meiner Bäckerei regionale Mehle von Gut Rosenkrantz in Neumünster und versuche stets, so nachhaltig wie möglich zu produzieren. Deshalb arbeite ich überwiegend mit Vorbestellungen, um zu vermeiden, dass ich „für die Tonne“ backe. Außerdem nutze ich ausschließlich grünem Strom und möglichst nachhaltige Verpackungen.


 

Ich bin jeden Tag fasziniert von diesem Handwerk, tüftle stets an neuen Rezepturen, verändere und optimiere regelmäßig mein Sortiment und freue mich über Anregungen und Feedback von Kund*innen, das sofort in meine Arbeit einfließt.

 

bottom of page